DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

Taleinschnitt für eine Eisenbahnlinie, Winterbourne bei Bristol

Taleinschnitt für eine Eisenbahnlinie, Winterbourne bei Bristol

Einsatz von DYWIDAG-Bodennägeln zur Hangsicherung in Großbritannien

Ein interessantes Beispiel für den Einsatz von DYWIDAG-Bodennägeln mit GEWI®-Stäben ist der Taleinschnitt für eine Bahnlinie in der Nähe von Winterbourne bei Bristol in England.

Hier mussten die instabilen Felsoberflächen der Abhänge auf beiden Seiten mit bis zu 7 m langen, verzinkten GEWI®-Stäben stabilisiert werden. Zum Einbau der 1.200 DYWIDAG-Bodennägel mit einem Durchmesser von 25 mm wurde die Eisenbahnlinie temporär gesperrt, damit die 6 Bohrgeräte in dem engen Einschnitt platziert werden konnten.

dsi map overlay