DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

Stützmauern des Transbrasiliana Highway mit DYWIDAG-Stabankern gesichert

Stützmauern des Transbrasiliana Highway mit DYWIDAG-Stabankern gesichert

Die Autobahn BR-153, die auch als Transbrasiliana Highway bekannt ist, ist die viertgrößte Autobahn Brasiliens und verbindet über eine Gesamtlänge von 4.355 km hinweg den Norden mit dem Süden des Landes. Sie ist wichtig für die Infrastruktur Brasiliens und wird sehr stark frequentiert.

Um den Verkehrsfluss auf dieser Hauptroute zu verbessern und zukünftig mehr Fahrzeuge aufzunehmen, mussten einige Kreuzungen mit Zufahrtsstraßen entfernt werden. Die Arbeiten an der BR-153 beinhalten den Bau einer unterirdischen Durchfahrt mit einer Länge von ca. 100 m sowie den Bau zweier Stützwände und eines Viaduktes.

Die Stützwände sind an ihrer höchsten Stelle jeweils 10 m hoch. Protendidos DYWIDAG lieferte zur Rückverankerung der Stützmauer permanente epoxidbeschichtete DYWIDAG-Stabanker mit Zubehör. Insgesamt wurden für dieses Projekt 37.130 lfm DYWIDAG-Spannstäbe geliefert. Protendidos DYWIDAG ist stolz darauf, zu diesem wichtigen Infrastrukturprojekt in Brasilien beigetragen zu haben.

dsi map overlay