DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

Freivorbaubrücken mit DYWIDAG-Litzenspannsystemen gesichert

Freivorbaubrücken mit DYWIDAG-Litzenspannsystemen gesichert

Zweispuriger Ausbau der Autobahn Torino-Savona, Millesimo (Savona), Italien

Die Autobahn Torino – Savona führt über den Cadibona Pass und verbindet die Poebene mit der ligurischen Küste. Die komplexen orographischen Gegebenheiten sowie die in dieser Region vorherrschenden Bodenverhältnisse sind kennzeichnend für diese anspruchsvolle Baumaßnahme.

Die bisher in beiden Richtungen einspurig verlaufende Autobahn wurde 1956 erbaut. Die Arbeiten für die Erweiterung auf je zwei Fahrspuren begannen im Jahre 1998. Die beiden Freivorbaubrücken haben Längen von 410 m bzw. 235 m. Die maximale Spannweite beträgt 115 m.

Für die Längsvorspannung der Brücken-bauwerke kamen 560 t DYWIDAG-Litzen-spannglieder 17 x 0,6" Litzen zum Einsatz. DYWIT S.P.A. lieferte für dieses Projekt 560 t DYWIDAG-Litzenspannsysteme, 46 t DYWIDAG-Stäbe mit Zubehör und unterstützte die Spannarbeiten mit technischem Know-how.

Ende November 2001 wurden die Arbeiten an dieser Autobahn beendet.

dsi map overlay