DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

Schneller von Nord nach Süd: die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke Kyushu Shinkansen in Japan

Schneller von Nord nach Süd: die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke Kyushu Shinkansen in Japan

Seit einigen Jahren wird auf der Insel Kyushu in Süd-Japan eine neue Strecke für den Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen gebaut. Die Strecke führt von Süd nach Nord über die gesamte Insel und wird eine erheblich schnellere Anbindung an die Hauptinsel Japans ermöglichen als bisherige Zugverbindungen.

Die Bauarbeiten an der Kagoshima-Route begannen im Jahr 1991, und das erste, 128 km lange Segment der neuen Strecke von der Stadt Shinyatsushiro bis zum Kagoshima- Distrikt wurde 2004 eröffnet. Den Plänen zufolge wird sich die Kagoshima-Route nach ihrer Fertigstellung über insgesamt 257 km erstrecken.

Für einen der Streckenabschnitte wurde eine neue Brücke gebaut. Die Ohnogawa-Brücke überquert den Fluss Ohno in der Nähe der Stadt Uki im Zentrum der Insel Kyushu. Bei dem neuen Bauwerk handelt es sich um eine vierfeldrige durchgängige Schrägseilbrücke aus Spannbeton. Die extradosed-Brücke hat eine Hauptspannweite von 113 m. Für das Brückenprojekt waren ein Druckluftsenkkasten für die Gründung sowie der Bau von vier Unterkonstruktionen für vor Ort betonierte bewehrte Pfeiler nötig.

Als Querspannglieder lieferte der DSI-Lizenznehmer in Japan, Sumitomo, externe DYWIDAG-Spannglieder des Typs 27S15.2MC mit epoxidharzbeschichteten Litzen. Diese Spannglieder wurden innerhalb der Träger auf der Hauptträgerseite verankert, um Salzschäden durch den Ohno-Fluss, der den Gezeiten unterworfen ist, zu minimieren. Die Quervorspannung der Brückenfelder wurde mit vorgespannten Einzellitzen durchgeführt.

Die einzelnen Elemente des Umlenksattels im Hauptpylon wurden vorgefertigt, um hohe Produktqualität und Installationspräzision vor Ort zu erreichen. Auf diese Weise wurden ausserdem vor Ort weniger Fachkräfte benötigt. Die ersten Züge werden voraussichtlich im Frühjahr 2011 über die neue Brücke fahren.

dsi map overlay