DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

DYWIDAG-Spannsysteme sichern Çumra Zucker Silo in Provinz Konya

DYWIDAG-Spannsysteme sichern Çumra Zucker Silo in Provinz Konya

Lieferung und Einbau von DYWIDAG-Litzenspannsystemen für das Çumra Zucker Silo bei Konya, Türkei

Die Firma Konya Seker Fabrikasi A.S. ging 1992 aus ehemals staatlichen „Türkischen Zuckerwerken” (Turkey Sugar Factories Inc.) hervor und ist heute der größte private Zuckerproduzent der Türkei.

Beginnend mit der Grundsteinlegung am 27.9.2003 wurde nach nur 12 Monaten Bauzeit am 25.9.2004 in Çumra die modernste Zucker-Produktionsanlage der Türkei offiziell eröffnet. Die Fabrikanlage befindet sich in Çumra in Mittel-Anatolien, etwa 300 km südlich von Ankara und ca. 30 km südöstlich der Stadt Konya (40.000 Einwohner).

Bereits während der Bauzeit der Produktionsanlage wurde die Erweiterung um ein zusätzliches Zuckersilo geplant. Das neue Zuckersilo gründet sich auf einem Fundamentring mit einem Innendurchmesser von 44,12 m, der eine Höhe von bis zu 2,55 m aufweist. Das Silo hat einen Innendurchmesser von 38 m sowie eine Bauhöhe von 40,4 m.

Anfang 2005 wurden insgesamt 120 t DYWIDAG-Litzenspannglieder St 1860 sowie 264 MA-Verankerungen auf die Baustelle geliefert und eingebaut. Der komplette Einbau der Hüllrohre sowie das Einschieben, Spannen und Injizieren der DYWIDAG-Litzenspannglieder für das neue Zuckersilo erfolgte durch die Firma DIVIGER im Zeitraum Mai bis August 2005.

Die Bauarbeiten wurden termingerecht und zur vollen Zufriedenheit des Hauptauftragnehmers ausgeführt. Das neue Zuckersilo konnte in der 2. Jahreshälfte 2005 dem Bauherrn übergeben werden und bildet nun einen weiteren Teil der Çumra Zucker-Fabrik.

dsi map overlay