DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

Zügelgurtbrücke über den Inn bei Hall

Zügelgurtbrücke über den Inn bei Hall

Projekt:
Zügelgurtbrücke über den Inn bei Hall, Österreich

Spannweite der Hauptbrücke: 83 m; Führung der Spannbeton-Zügelgurte über 20 m hohe, außerhalb der Flußböschung positionierte Pylone; Verankerung der Zügelgurte am Auflager durch Ballastkörper.

System:
DYWIDAG-Litzenspannglieder 12 x 0,6", DYWIDAG-Litzenspannglieder 4 x 0,62" ohne Verbund.

Anwendung:
Längsvorspannung des Tragwerks, Vorspannung der Querträger und Auflagerbalken, vertikale Vorspannung des Ballastkörpers, Vorspannung der Zügelgurte.

Bauzeit:
März 1996 - Juli 1998

dsi map overlay