DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

Verankerung einer Gebäudebodenplatte mit <i>GEWI</i><sup>®</sup> Plus-Pfählen

Verankerung einer Gebäudebodenplatte mit GEWI® Plus-Pfählen

A-LAXE Shopping Center im Hafen von Vigo, Galizien, Spanien

Die westspanische Hafenstadt Vigo am Atlantik beherbergt nicht nur einen der wichtigsten Fischereihäfen Europas, sondern auch einen bedeutenden Handelshafen. Der boomende Kreuzfahrttourismus führte dazu, dass auch immer mehr Kreuzfahrtschiffe hier anlegen. Insbesondere auch als Attraktivität für die große Anzahl an Touristen, die Vigo jedes Jahr besuchen, hatte die Verwaltungsbehörde des Freihafens den Bau eines großen Shopping-Centers im Hafengebiet beschlossen.

Eine große technische Herausforderung bei diesem Projekt ergab sich aus der besonderen Lage und Beschaffenheit des Baugrundes, der in einem Landgewinnungsgebiet im Hafen liegt. Die Aufschüttung erfolgte aus einem Gemisch von Sand und thixotropischen Materialien. Ihre Festigkeit wird zudem von den Gezeiten erheblich beeinträchtigt.

Die Verankerung der großen Bodenplatte des Shopping-Centers musste daher den vorherrschenden extremen Belastungen gerecht werden. Für die Verankerung der Bodenplatte sowie als Auftriebssicherung kamen hierfür doppelt korrosionsgeschützte GEWI® Plus-Pfähle zum Einsatz. Das bewährte GEWI®-System ist prädestiniert für den Einsatz unter schwierigen Rahmenbedingungen wie z.B. den bei diesem Projekt vorherrschenden Verdichtungs- und Spannungskräften. DSC Spanien lieferte insgesamt 202 GEWI®-Pfähle in Längen von 4-12 m.

dsi map overlay