DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

Entlastung der Prager Innenstadt

Entlastung der Prager Innenstadt

Als Teil der Westumgehung Prags wird bei Ruzyné eine neue Brücke auf einer Länge von 1.000 m gebaut. Mit dieser neuen Umgehungsstrasse wird der Prager Flughafen an die Autobahn D5 angebunden und in einem weiteren Schritt die Verbindung der Westumgehung an die Autobahn D8 in Richtung Dresden geschlossen.

In unmittelbarer Nähe zum Flughafen Ruzyné wurde die gleichnamige Brücke errichtet. Die Nähe zum Flughafen erschwerte die Bauarbeiten, da der klassische Einsatz von Kränen nicht möglich war.

DSI lieferte für dieses Projekt die Längs- und Querspannglieder sowie das Vorschubgerüst und unterstützte die kompletten Längs- und Querspannarbeiten mit technischem Know-How.

dsi map overlay