DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

DSI schreibt Geschichte: Sicherung eines Besucherbergwerks in Australien

DSI schreibt Geschichte: Sicherung eines
Besucherbergwerks in Australien

Anfang des 20. Jahrhunderts war die australische Region Victoria vollkommen abhängig von den Kohlelieferungen aus anderen Regionen. Da die Kolonie keine eigene Kohleförderungbetrieb, waren hohe Preise und Versorgungslücken ein häufiges Problem. Als in Folge eines Streiks in New South Wales die Region Victoria schließlich vollkommen von der Kohleversorgung abgeschnitten wurde, entschloss man
sich im Jahre 1909 zur Eröffnung der Wonthaggi State Coal Mine in ca. 150 km Entfernung von Melbourne.

Das Bergwerk lieferte in 59 Jahren über 17 Millionen Tonnen Kohle, die von der Eisenbahn, Kohlekraftwerken, Industrie und privaten Haushalten genutzt wurden. Da mit der Umstellung auf Diesel-Lokomotiven die Nachfrage nach Kohle stark zurückging, wurde das Bergwerk im Jahr 1968 stillgelegt. Ein weiterer Grund für die Schließung der Mine war die Tatsache, dass sie den gültigen Sicherheitsgesetzen nicht mehr entsprach. Tatsächlich galt das Bergwerk während seiner Nutzung als eines der größten und gefährlichsten Bergwerke in Australien.

Vor kurzem entschloss sich die Regierung von Victoria, das Bergwerk als Museum wieder zu eröffnen. Um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten, musste das alte Bergwerk umfassend gesichert werden. Als Experte für den Bergausbau wurde DSI Australien mit der Lieferung der gesamten Palette an Bergausbauprodukten beauftragt. So lieferte DSI unter anderem Litzenanker, Ankerplatten, Injiziermörtel, Bohrstangen und Zubehör. Zwei erfahrene DSI-Mitarbeiter waren während der Arbeiten vor Ort, um die Einbauarbeiten anzuleiten und zu überwachen.

Freiwillige Arbeiter, darunter einige ehemalige Bergwerksleute, wurden von den DSI-Mitarbeitern fachmännisch geschult. Auf diese Weise konnten die benötigten Felsbolzen für die Deckensicherung mit Hilfe eines speziellen tragbaren Bohrers und eines ebenfalls von DSI Australien gelieferten Bohrgeräts schnell und einfach installiert werden.

Die umfassenden Sicherungsarbeiten in der Wonthaggi State Mine sollen pünktlich zum 100. Jahrestag der Bergwerkseröffnung abgeschlossen sein.

dsi map overlay