DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

Neues Mietwagenzentrum am Flughafen von Atlanta sorgt für Mobilität

Neues Mietwagenzentrum am Flughafen von Atlanta sorgt für Mobilität

Im Rahmen der Erweiterung des Flughafens von Atlanta wurde vor Kurzem auch ein neues Mietwagenzentrum gebaut. Das Zentrum bietet Reisenden eine einfache und schnelle Möglichkeit, Mietwagen zu leihen, und erhöht zudem gleichzeitig die Anzahl der am Flughafen vorhandenen Parkplätze.

Die „Consolidated Rental Car Facility“ (CONRAC) bietet Parkraum auf 185.500 m² Fläche und stellt ca. 8.100 m² Fläche für das neue Mietwagenzentrum bereit. Der Auftraggeber forderte für die Parkdecks besonders große Deckenfelder mit Stützweiten von ca. 18x18 m, um später eine möglichst flexible Nutzung der Parkdecks zu gewährleisten. Wegen der Größe der Felder kam das DYWIDAG-Monolitzenspannsystem zur Anwendung.

Im Vergleich zu anderen Tragsystemen haben Flachdeckenstrukturen, die das DYWIDAG-Monolitzenspannsystem einsetzen, den Vorteil, dass größere Spannweiten bei geringeren Deckenstärken realisierbar sind. Zudem wird durch die Vorspannung die Rissentwicklung im Beton beschränkt und damit die Haltbarkeit des Bauwerks erhöht.

Bereits die Planungen für die Arbeiten gestalteten sich sehr anspruchsvoll, da die sehr großen Deckenfelder einer komplexen Analyse unterzogen werden mussten. Dabei waren unter anderem Faktoren wie die elastische Verkürzung auf Grund der Vorspannung, das Frühschwinden des Betons, die Kriechdehnung im Laufe der Zeit sowie Temperaturschwankungen zu berücksichtigen.

DSI USA lieferte für die Vorspannarbeiten am neuen Mietwagenzentrum insgesamt 1.331 km DYWIDAG-Litzenspannglieder ohne Verbund mit eingekapselten Verankerungen. Zudem stellte DSI die Installations- und Montagezeichnungen für die Deckenvorspannung zur Verfügung und leistete technische Unterstützung vor Ort.

dsi map overlay