DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

DSI liefert Litzenspannglieder für Polens größten Zuckerproduzenten

DSI liefert Litzenspannglieder für Polens größten Zuckerproduzenten

Mit ca. 40% Marktanteil auf dem heimischen Markt ist das Unternehmen Polski Cukier der größte Zuckerproduzent in Polen. Im Jahr 2010 beauftragte Polski Cukier das Unternehmen Chemadex S.A., einen erfahrenen Generalunternehmer im Bereich schlüsselfertiger Industriegebäude, mit dem Bau eines neuen Silos.

Der neue Behälter wird in einer Zuckerfabrik in Naklo nad Notecia in der Nordhälfte von Polen erbaut und ist 34,1 m hoch (ohne den Kontrollturm). Das Silo hat 0,32 m dicke Betonwände, einen internen Durchmesser von 45 m und ein Fassungsvermögen von 50.000 t Zucker.

Nach den Betonierarbeiten, die innerhalb von drei Wochen in Kletterschalung ausgeführt wurden, begannen die Vorspannarbeiten am Silo. DSI lieferte für die Vorspannung das SUSPA-Litzenspannverfahren mit Verbund.

Vom Fundament bis zu einer Höhe von 19,13 m wurden SUSPA-Litzenspannglieder, 6-7 eingesetzt. Ab einer Höhe von 19,13 m bis zum oberen Rand des Silos wurden SUSPA-Litzenspannglieder, 6-4 verwendet. Insgesamt lieferte DSI über 72 t Litzenspannglieder, St 1860, Ø 15,7 mm, sowie 176 MA 6-7 Verankerungen und 116 MA 6-4 Verankerungen. Die Vorspannarbeiten wurden von April 2010 bis Mai 2011 durchgeführt.

Dank der exzellenten Zusammenarbeit mit dem Generalunternehmer hat DSI Polen von Chemadex den Auftrag zur Realisierung eines weiteren Silo-Projekts erhalten, das im August 2011 gebaut wurde.

dsi map overlay