DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

Für den Frieden gebaut

Für den Frieden gebaut

Die Suez Kanal Brücke verbindet die Halbinsel Sinai mit dem ägyptischen Festland

Als Hilfsprojekt von der japanischen Regierung 1995 geplant, überspannt die neue Brücke als sichtbares Symbol für den Frieden im Mittleren Osten den Suez Kanal bei der Stadt Quantara.

Die Hauptbrücke ist eine Schrägseilkonstruktion mit zwei Pylonen und einer Stahlkonstruktion als Überbau. An die Hauptbrücke mit einer zentralen Spannweite von über 400 m schließen sich Vorlandbrücken mit einer Gesamtlänge von ca. 3.500 m an.

Die Vorlandbrücken führen mit einer maximalen vertikalen Steigung von 3,3 % auf eine Höhe von ca. 68 m; hierdurch wird für den Schiffsverkehr eine freie Durchfahrtshöhe von 70 m erreicht.

Für Ägyptens längste Brücke lieferte DSI Zubehörteile für ca. 2/3 der Litzenspannbewehrung.

dsi map overlay