DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

DYWIDAG-Monolitzen sichern Flachdecken eines luxuriösen Appartementgebäudes

DYWIDAG-Monolitzen sichern Flachdecken eines luxuriösen Appartementgebäudes

Das neue Appartementgebäude »Europa-by-the-Sea” in Fort Lauderdale hat seinen Namen von den mediterranen Stilelementen, die sich überall in dem Gebäude und auf dem Gelände befinden. Das bemerkenswerte Gebäude mit seiner schlichten Eleganz hat insgesamt 15 Stockwerke. Auf jedem Stockwerk befinden sich 4 Eigentumswohnungen, die nach den mediterranen Inseln Ibiza, Mykonos, Santorin und Mallorca benannt sind. Die beiden Penthäuser tragen die Namen der am Mittelmeer gelegenen, mondänen Städte St. Tropez und Marbella.

Alle Wohnungen sind sehr luxuriös und mit modernster Technologie ausgestattet. Die 2,75 m hohen Wände geben den Räumen zusätzlich eine weitläufige und lichte Atmosphäre. Zudem ist das Gebäude so ausgerichtet, dass man von allen Wohnungen den Blick auf den Ozean und den schönen Strand von Fort Lauderdale genießen kann.

Die Vorspannung aller Decken mit DYWIDAGMonolitzensystemen trug dazu bei, bei bestmöglicher Stabilität die schlichte Eleganz und die Leichtigkeit des Gesamteindruckes des Gebäudes auch von Außen zu gewährleisten. Die einfache Installationsmöglichkeit dieser flexiblen und hochqualitativen DYWIDAG-Monolitzen prädestinierte diese geradezu für den Einbau und die Sicherung dieses prestigeträch - tigen Wohngebäudes. DSI USA lieferte hierzu 335 km DYWIDAG-Monolitzen.

dsi map overlay