DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

DSI UK: Der Komplettanbieter für Hangsicherungen

DSI UK: Der Komplettanbieter für Hangsicherungen

DYWIDAG-Systems International Ltd., Großbritannien ist seit vielen Jahren auf die Sicherung von Hängen und Geländeeinschnitten spezialisiert und bietet ein umfassendes Programm an hochwertigen DYWIDAG-Bodennägeln und Felsbolzen.

Vor zwei Jahren ergänzte DSI das Produktportfolio im Bereich Hangsicherung um zwei neue Bewehrungsmatten mit dem Namen Deltax und Greenax. Beide Produkte sind CE-zertifiziert und verfügen über eine Europäische Technische Zulassung (ETA). Seitdem hat sich DSI UK als Komplettanbieter für dauerhafte Hangsicherungslösungen auf dem britischen und dem irischen Markt sehr gut etabliert.

Deltax-Bewehrungsmatten werden hauptsächlich als Hangsicherungsmatten in Verbindung mit Bodennägeln eingesetzt oder als Steinschlagsicherung zusammen mit Felsbolzen installiert. Die Matten bestehen aus hochfestem Maschendraht mit einer Festigkeit von 1770 N/mm2 und haben eine Ultracoat-Beschichtung, die wesentlich dauerhafter und unempfindlicher ist als Verzinkungen oder PVC-Beschichtungen.

Die Ultracoat-Beschichtung besteht aus einer Verzinkung mit Aluminium und einem zusätzlichen Korrosionshemmstoff und wird vor dem Drahtziehen aufgebracht. Danach wird die Beschichtung durch erneutes Drahtstrecken nochmals auf dem Draht verfestigt, so dass eine bessere Abrasionsbeständigkeit und ein höherer Korrosionsschutz erreicht werden. Dabei werden beim Einsatz im Landesinneren mit geringer Aggressivität in Übereinstimmung mit EN ISO 12944-2 und EN 12500 Lebensdauern von bis zu 60 Jahren erreicht.

Dank der Maschendraht-Form passen sich die Bewehrungsmatten der Hangoberflächen- oder Felsform sehr gut an. Der Einbau erfolgt sehr schnell ohne dass die Matten zurückfedern oder sich aufrollen.

Die hohe Formsteifigkeit von 6% im Vergleich zu 12% bei konventionellen Gittern ermöglicht eine bessere, verschiebungsarme Abspannung bei Hängen und eine effizientere Fixierung losen Gerölls bei der Steinschlagsicherung sogar im steilen Gelände.

Die hochfesten Deltax-Bewehrungsmatten passen sich dank ihrer vergrößerten Maschenweiten unauffällig in die Umgebung ein. Bei der Bodenvernagelung zur Hangsicherung ermöglicht die Maschenweite außerdem die Verwendung von Standard-Bohrkronen (Ø 76 und 100 mm). Die Vernagelung erfolgt durch die Maschen hindurch, ohne dass dafür Drähte durchtrennt werden.

Deltax-Bewehrungsmatten werden in Rollen mit 3,5 oder 3,9 m Breite geliefert. Das niedrige Gewicht der Rollen von 68 bzw. 76 kg ermöglicht eine schnelle und einfache Installation auf der Hangoberfläche.

Bei Steinschlagsicherungen werden die Matten mit Hilfe von Seilklemmen an den oberen Randseilen befestigt und dann nach unten über die Felsoberfläche ausgerollt. Die großen Rollenbreiten ermöglichen ein im Vergleich zu konventionellen Systemen doppelt so schnelles Abdecken der Felsoberfläche, und sowohl das anfallende Abfallmaterial als auch Übergangsstellen zwischen zwei Rollen werden auf ein Minimum reduziert. Wird der Maschendraht durchtrennt, so lösen sich auf Grund der Biegesteifheit an jedem Glied lediglich zwei Glieder auf. Der Auflösungsprozess ist im Gegensatz zu konventionellen Gittern lokal begrenzt.

Die von DSI UK ebenfalls angebotenen Greenax-Bewehrungsmatten werden zur Hangsicherung auf der Oberfläche eingesetzt und bestehen aus Deltax-Matten mit einer integrierten Erosionsschutzmatte aus Einzelfäden. Im Gegensatz zu vergleichbaren Erosionsschutzmatten gliedert sich Greenax durch seine olivgrüne Färbung unauffällig in die Umgebung ein.

Deltax-und Greenax-Bewehrungsmatten wurden bereits bei vielen Straßen- und Eisenbahnprojekten in ganz Großbritannien und Irland erfolgreich zur Stabilisierung von Hängen und Geländeeinschnitten eingesetzt. Weitere Einsatzbereiche bilden große Hangoberflächen in Steinbrüchen sowie die Sicherung eines Kraters in einer Höhle im Nordwesten Schottlands.

dsi map overlay