DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

Externe DYWIDAG-Spannglieder für Brückenprojekte in Fertigteil-Segmentbauweise an der Ostküste der USA

Externe DYWIDAG-Spannglieder für Brückenprojekte in Fertigteil-Segmentbauweise an der Ostküste der USA

Modern Continental als Bauunternehmer erstellt den 187 Millionen $ Brückenkomplex aus Viadukten und Rampen, der sich von der Schrägseilbrücke über den Charles River ausgehend zur bestehenden I-93, Pfeiler 33 erstreckt.

Der Überbau besteht aus 1.539 Segmentfertigteilen mit Hohlkastenquerschnitt und ergibt eine komplette Bauabschnittslänge von 4,6 km mit durchschnittlichen Segmentlängen von 3 m. Das Bauvorhaben stellt höchste Ansprüche an die Bauplanung und Ausführung: paralleler Baufortschritt an beiden Überbauten, Produktion der vorgespannten Fertigteil-Segmentträger auf mehreren Ebenen, Freivorbau über Schienenverkehr, Überbauten in Ortbeton mit engen Krümmungsradien bis zu 60 m und Konstruktion der Träger auf ortfesten Lehrgerüsten.

dsi map overlay