DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

Building Material City – Abu Dhabis Mittelpunkt der Bauindustrie

Building Material City – Abu Dhabis Mittelpunkt der Bauindustrie

Seit Kurzem verfügt Abu Dhabi über eine moderne Stadt in der Stadt: die Building Materials City (BMC). Das 230.000 m² große Areal liegt zentral auf dem Weg zum internationalen Flughafen und zum Messegelände von Abu Dhabi und ist der neue Mittelpunkt der Bauindustrie in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Von der Konzentration aller wichtigen im Bausektor tätigen Unternehmen an einem Ort erhofft sich das Land zukünftig erhebliche Vorteile für neue Bauprojekte sowie ein starkes Wachstum für den Ingenieurbaubereich insgesamt.

Das Projekt besteht aus vier verschiedenen Elementen, die um ein 100.000 m² großes Shopping-Areal mit 300 Geschäften herum angeordnet sind: moderne Büros, die auf insgesamt 17 Hochhäuser mit je 20 Stockwerken verteilt sind, 32 Hochhäuser mit insgesamt 4.151 Wohnungen, ein neues Hotel mit 400 Zimmern, sowie 15.500 Parkplätze. Auf dem Areal befindet sich außerdem die erste Börse für Baumaterialien im Mittleren Osten.

Die Firma BATEC, die DSI-Partnerfirma in Abu Dhabi, war als Subunternehmer an diesem Bauprojekt beteiligt. Der Leistungsumfang des Unternehmens umfasste die Planung für die vorgespannten Flachdecken sowie das Verlegen, Spannen und Injizieren der für die Flachdecken benötigten Spannglieder.

BATEC realisierte ca. 80.000 m² vorgespannte Flachdecken für zwei der Hochhäuser mit jeweils 20 Stockwerken über vier Parkebenen. Für die Flachdecken kamen DYWIDAG-Flachverankerungen des Typs FA 3x0,5" und 5x0,5" zum Einsatz. Insgesamt wurden 380 t Litzen und 4.700 Flachverankerungen installiert.

dsi map overlay