DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

DYNA Grip<sup>®</sup> Schrägseile tragen neues Wahrzeichen der andalusischen Stadt Albox

DYNA Grip® Schrägseile tragen neues Wahrzeichen der andalusischen Stadt Albox

Seit Kurzem hat die Stadt Albox in Almería, Südspanien, ein neues Wahrzeichen: eine Schrägseilbrücke, die über die so genannte Rambla, ein meist trockenes Flußbett, führt.

Die neue Brücke hat eine Länge von 112 m, eine Breite von 13,5 m und Brückenfelder von 23+64+24 m. Das Brückendeck wird von insgesamt 11 Schrägseilen getragen, die an einem 27 m hohen Pylon verankert sind. An der Vorderseite des Pylons sind fünf Schrägseile befestigt und an der Rückseite befinden sich sechs paarweise angeordnete Schrägseile. Alle Schrägseile sind in HDPE-Hüllrohren geführt.

DSC produzierte und lieferte für dieses Projekt DYNA Grip® Schrägseile. Insgesamt wurden fünf Schrägseile des Typs DG-P 31, vier Schrägseile des Typs DG-P 37 und zwei Schrägseile des Typs DG-P 55 installiert. Für die Schrägseile wurden die verzinkten und gewachsten Litzen, Y 1860 S7, 0.62", in Hüllrohren geführt.

Für die Vorspannung des Brückendecks lieferte DSC außerdem acht DYWIDAG-Litzenspannglieder, 27-0.6". DSC übernahm die Installation aller Schrägseile und Spannglieder mit einem erfahrenen Team. Die DYNA Grip® Schrägseile wurden mit dem von DSI patentierten Conten-Spannverfahren gespannt. Dank der roten Hüllrohre der Schrägseile ist die neue Brücke von Albox schon von weitem als neues Wahrzeichen der Stadt erkennbar.

dsi map overlay