DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

DYWIDAG-Spannglieder ermöglichen effizienten Baufortschritt am Al Ahwar-Einkaufszentrum

DYWIDAG-Spannglieder ermöglichen effizienten Baufortschritt am Al Ahwar-Einkaufszentrum

Tariq Street ist eine der berühmtesten Einkaufsmeilen in Amman, der Hauptstadt von Jordanien. Hier entsteht ein siebenstöckiges Gebäude auf einer Gesamtfläche von 10.000 m²: der so genannte Al Ahwar Complex.

Das Gebäude beinhaltet neben verschiedenen Restaurants, einem Supermarkt, Ladengeschäften und einem Spielplatz auch Tiefgaragenplätze und ist bewusst auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet.

Wie bei den meisten Bauprojekten im Mittleren Osten war auch beim Bau des Al Ahwar-Zentrums eine möglichst schnelle Fertigstellung des Einkaufszentrums entscheidend. Auf Grund ihrer einfachen und schnellen Installation wurden deshalb die Flachdecken des Gebäudes mit DYWIDAG-Monolitzenspanngliedern vorgespannt.

Zum Einsatz kamen flache MA-Verankerungen, 3-0.5" und 5-0.5", die mit Hilfe einer von DSI gelieferten Monolitzen-Spannpresse, Typ SM 240 kN vorgespannt wurden.

DSI unterstützte den Subunternehmer mit technischen Leistungen und stellte so eine Installation gemäß der hohen Qualitätsstandards der DSI sicher.

dsi map overlay