DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern

Sprache

AEON Einkaufszentrum in Ho Chi Minh Stadt mit DYWIDAG-Litzenspanngliedern gesichert

AEON Einkaufszentrum in Ho Chi Minh Stadt mit DYWIDAG-Litzenspanngliedern gesichert

Im Geschäftsbereich Einzelhandel ist das japanische Unternehmen AEON Mall auf die Entwicklung neuer Einkaufszentren spezialisiert. Das Unternehmen hat durch den kontinuierlichen Bau und die Eröffnung neuer Einkaufszentren in letzter Zeit stark in Ländern außerhalb Japans wie China, Malaysia und Vietnam investiert.

Utracon Vietnam ist stolz darauf, bei den ersten beiden AEON-Einkaufszentren in Vietnam die Vorspannarbeiten ausgeführt zu haben. Das erste Zentrum, AEON Celadon, wurde im Januar 2014 in Ho Chi Minh im Süden Vietnams eröffnet. Das zweite Einkaufszentrum, AEON Canary, wird im Oktober 2014 in der Provinz Binh Duong eröffnet. Utracon wurde auch für ein weiteres Einkaufszentrum in Hanoi, der Landeshauptstadt im Norden, angefragt und bei diesem Projekt mit der Ausführung der Vorspannarbeiten beauftragt.

Die Einkaufszentren wurden mit langen vorgespannten Durchlaufträgern und speziellen Auskragungen konzipiert. Die vorgespannten Durchlaufträger werden zur Abstützung der Geschossdecken eingesetzt. Für die Vorspannung der Träger lieferte Utracon insgesamt 689 DYWIDAG-Litzenspannglieder, 7-0.6". Durch den Einsatz von DYWIDAG-Spanngliedern konnte der längste Durchlaufträger von Säule zu Säule eine Distanz von 22 m überspannen.

Beim Bau des ersten Einkaufszentrums mussten die vorgespannten Geschossdecken mit einer Gesamtfläche von ca. 72.000 m² innerhalb von nur fünf Monaten fertiggestellt werden. Die Fertigstellung der Arbeiten innerhalb des knappen Zeitrahmens gelang dank der engen Zusammenarbeit aller am Bau beteiligten Unternehmen.

dsi map overlay