DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern
DSI Austria  ›  Produkte  ›  Tunnelbau und Bergbau  ›  Vorpfändmittel  ›  AT - Rohrschirmsystem
AT - Rohrschirmsystem
AT - Rohrschirmsystem

AT - Rohrschirmsystem

Das AT - Rohrschirmsystem ist ein vorauseilendes Stützmittel, dass sowohl im konventionellen als auch im maschinellen Tunnelbau bei schlechten Baugrundverhältnissen zur Anwendung kommt. Die Rohrschirmrohre erhöhen die Stabilität im Vortriebsbereich durch Lastumlagerung in Längsrichtung und wirken setzungsmindernd. Durch diese Wirkungsweise wird die Arbeitssicherheit im Vortriebsbereich erhöht.

Neben dieser Standardanwendung wird das System sehr oft zur Erhöhung der Stabilität im Portalbereich und zur Aufarbeitung von Verbrüchen im Untertagebau eingesetzt.
Ein weiteres Anwendungsgebiet ist die Baugrundverbesserung beziehungsweise -abdichtung bei allen bekannten Vortriebsmethoden.

Anwendungsgebiete

  • Tunnelvortriebe bei weichen und setzungsanfälligen Baugrundverhältnissen
  • Durchörterung von alpinen Störungszonen
  • Durchörterung von sedimentärem Baugrund oder Hangschuttmaterial
  • Portalbereiche
  • Tunnelvortriebe in stark wechselnden Baugrundverhältnissen
  • Aufarbeiten von verbrochenen Strecken und Tunnel
  • Innerstädtischer Tunnelbau

Hauptvorteile

  • Einbau mit dem Vortriebsbohrwagen
  • Ausführung der Rohrschirmbohrarbeiten mit dem vorhandenen Baustellenpersonal
  • Einfache und robuste Systemteile
  • Schnelles, selbstbohrendes Versetzen
  • Kleinstmögliche Auflockerungen beim Einbohren durch sofortige Stützung der Bohrlochwand
  • Richtungsgenauer Einbau durch minimalen Ringspalt
  • Längen der Rohrschirmrohre an beengte Platzverhältnisse anpassbar
  • Verschiedene Verbindungstypen der Rohrschüsse je nach Projektanforderungen erhältlich
dsi map overlay