DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern
DSI Austria  ›  Produkte  ›  Tunnelbau und Bergbau  ›  Injektions- und Abdichtungssysteme  ›  DYWI® Inject Systeme - Anker und Felsbolzen
DYWI Inject Systems - Anchors and Rock Bolts
DYWI Inject Systems - Anchors and Rock Bolts

DYWI® Inject Systeme - Anker und Felsbolzen

DYWI® Inject SILO 8044 ist ein schnell aushärtendes 2-Komponenten-Silikatharz
mit ausgezeichneten Klebeeigenschaften. Das System wurde speziell für das Verkleben von DYWIDAG Bergbau-Litzenankern sowie als Ankerharz für den Einsatz in Kombination mit den Systemen DYWI® Drill und DYWIDAG GFK entwickelt.

Das Ankerharz DYWI® Inject SILO 8044 ist für den Einsatz im untertägigen Bergbau von der Bezirksregierung Arnsberg, Abteilung 6 Bergbau und Energie in NRW zugelassen.
Neben der Anwendung als Ankerharz kann das nicht schäumende DYWI® Inject SILO 8044 auch zur Gebirgsverfestigung sowie zum Verfüllen von Bohrlöchern und kleineren Hohlräumen eingesetzt werden.

Anwendungsgebiete

DYWI® Inject SILO 8044

  • Verkleben von DYWIDAG Bergbau-Litzenankern, DYWI® Drill Hohlstäben, DYWIDAG GFK Ankern und Felsankern. Besonders geeignet für Überkopfanwendungen
  • Verfüllen von Bohrlöchern und kleineren Ausbrüchen
  • Schnelle Verfestigung von Störungszonen im Tunnel- und Bergbau
  • Abdichtung gegen Wasser und Gas

Hauptvorteile

DYWI® Inject SILO 8044

  • Einfaches Verkleben von Gebirgsankern,im Speziellen Überkopfanwendungen
  • Schnell und fest aushärtend
  • Sehr gute Hafteigenschaften
  • Hohe Endfestigkeiten und sofortige Lastübertragung unmittelbar nach dem Verkleben
  • Reaktion bereits bei niedrigen Temperaturen
  • Gute chemische Beständigkeit
  • Ökologisch unbedenklich, FCKW-,Halogen und Lösungsmittelfrei
  • Für den Einsatz im Trinkwasserbereich geeignet
  • Kompakte Hochdruckpumpe und abgestimmtes Injektionszubehör für den Einsatz im Berg- und Tunnelbau
  • Bergbauzulassung 62.12.22.67-2013-4 (Bezirksregierung Arnsberg, Abteilung 6 Bergbau und Energie in NRW)
    dsi map overlay