DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern
DSI Austria  ›  Produkte  ›  Schrägseilsysteme  ›  DYNA Grip® Schrägseilsystem  ›  Haltbarkeit und Korrosionsschutz
DYNA Grip® Schrägseilsystem

DYNA Grip® Schrägseilsystem

Haltbarkeit und Korrosionsschutz

 

 

DYNA Grip® Schrägseilsystem

1 - Kappe

5 - Ringmutter

9 - Andruckplatte

13 - Bündelungsklemme

2 - Ankerblock

6 - Auflagerplatte

10 - Litzen

14 - HDPE-Verrohrung

3 - Keile

7 - Dichtungsscheiben

11 - Aussparungsrohr

15 - HDPE-Überschubmuffe

4 - Stauchröhrchen

8 - Abstandhalter

12 - Hüllrohr zum Schutz vor
        Vandalismus

16 - Festanker

Haltbarkeit und hochwertiger Korrosionsschutz

    Die Litzen werden mit Hilfe einer Dichteinheit in die Verankerung geführt, was sowohl die Dichtigkeit garantiert als auch auftretende Biegespannungen reduziert:

  • Justierbare Dichtungsscheiben stellen Wasser- und sogar Vakuum-Dichtigkeit sicher
  • Die korrekte Funktionsfähigkeit kann dadurch während der Inspektion überprüft und sogar angepasst werden
  • Biegebeanspruchungen der Litzen werden reduziert
  • Keine Umlenkung im Bereich der Keile
  • Die Kappe mit Korrosionsschutzmittel schützt den vorderen Bereich der Verankerung inklusive Litzenüberstände und Keile
  • Der Korrosionsschutz erfüllt höchste Ansprüche für die Korrosivitätsklasse C5-M gemäß ISO 12944

Die Verankerungen ermöglichen es, einzelne Litzen zusammen mit dem PE-Mantel durch den Ankerkörper zu führen:

  • Das Entfernen des PE-Mantels der Litze wird auf das absolute Mindestmaß reduziert
  • Der werksseitig aufgebrachte Korrosionsschutz der Litzen reicht bis zu den Keilen
  • Dadurch wird die Länge des Verankerungsbereichs signifikant verringert und sowohl die hohe Dauerhaftigkeit als auch Kosteneinsparungen in Bezug auf das Füllmaterial gewährleistet

Freie Länge:

  • Die Litzen werden durch ein mehrschichtiges System aus verzinkten Drähten geschützt, die von einem HDPE-Mantel dicht umschlossen sind. Die Zwischenräume werden mit Wachs verfüllt
  • Ein äußeres Hüllrohr aus UV-beständigem HDPE schützt die Litzen zusätzlich und reduziert durch Regen und Wind induzierte Schwingungen mit einer Wendel, die einen niedrigen Strömungswiderstand- Koeffizienten aufweist

Mehr Informationen finden Sie in der Broschüre „DYWIDAG Multistrand Stay Cable Systems“ in der Download-Box links im Menü.

dsi map overlay