DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern
DSI Austria  ›  Produkte  ›  Schrägseilsysteme  ›  Clevis-Verankerung
  • Die architektonischen Anforderungen an Schrägseilbrücken steigen stetig. Pylone müssen häufig so schlank und elegant wie möglich sein.

  • Lösungen werden benötigt, wo die Schrägseile außerhalb des Pylons am Bauwerk befestigt werden, wenn der Platz innerhalb des Pylons nicht für herkömmliche Schrägseilverankerungen ausreicht, die durch Auflagerplatten getragen werden.

  • DSI hat DYNA Grip® Clevis-Verankerungen für Schrägseile der Typen DG-P4 bis DG-P61 als Standardgrößen entwickelt – weitere Typen auf Anfrage. Das System bietet eine wirtschaftliche Alternative zu konventionellen Systemen, die bisher verwendet wurden.

  • Das komplette Schrägseil kann auf dem Brückendeck leicht montiert und anschließend in seine endgültige Position eingehoben werden.

  • Das Nachspannen einzelner Litzen und der Austausch kompletter Litzenbündel sind möglich.

  • Die Clevis-Verankerung ist nicht nur für die Anwendung in Schrägseilbrücken geeignet, sondern auch für Hängeseile in Bogenbrücken, wo der vorhandene Platz im Brückenbogen zu klein für die Anordnung herkömmlicher Schrägseilverankerungen ist.

DYNA Grip® Schrägseilsystem

DYNA Grip® Schrägseilsystem

Clevis-Verankerung

DYNA Grip® Schrägseilsystem - Clevis-Verankerung

Mehr Informationen finden Sie in der Broschüre „DYWIDAG Multistrand Stay Cable Systems“ in der Download-Box links im Menü.

dsi map overlay