DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern
DSI Austria  ›  Produkte  ›  DYWIDAG Geotechnik  ›  GEWI®-Pfahl-System  ›  Standard-Korrosionsschutz (SKS)
GEWI®-Pfahl-System
GEWI®-Pfahl-System Standard-Korrosionsschutz (SKS)

GEWI®-Pfahl-System

Standard-Korrosionsschutz (SKS)

Einsatzbereiche

  • Gründungen
  • Fundamente
  • Ertüchtigungen
  • Unterfangungen
  • Überwiegend Drucklasten

Legende

1 - Pfahlkopf
2 - Pfahlhalsverrohrung
3 - Abstandhalter
4 - GEWI®- oder GEWI® Plus-Gewindestahl
5 - Muffenverbindung
6 - Zementsteinüberdeckung

Hauptmerkmale

  • Korrosionsschutz durch Zementsteinüberdeckung
  • Lebensdauer abhängig von Umweltbedingungen und Lastrichtung
  • Als Druckpfahl dauerhafter Einsatz (100+ Jahre) bei geringer Aggressivität
  • Als Zug- und Wechsellastpfahl Einsatz bis 2 Jahre (DIN 4128) bzw. bis 50 Jahre (EN14199) bei geringer Aggressivität
  • Spritz- oder feuerverzinkte Ausführung möglich
  • Abstandhalter zentrieren das Tragglied im Bohrloch und sichern die erforderliche Überdeckung
  • Diverse Pfahlkopfvarianten je nach Anwendungsfall lieferbar
  • Zugelassene Komponenten aus dem GEWI®-Verfahren
dsi map overlay