Anwendungstest von Injektionsharzen im Bergwerk Soma Eynez/Demir, Türkei

Das Soma Eynez/Demir Bergwerk liegt in der Provinz Manisa in der West-Türkei. Hier wird seit März 2015 Hartbraunkohle gefördert, die zur Stromgewinnung genutzt wird. Seit dem Anlauf des zweiten Abbaubetriebes Anfang 2016 werden täglich 10.000 t Kohle gefördert.

Das Baufeld, in dem der Abbau stattfindet, ist durch mehrere geologische Störungszonen in Kleinfelder aufgeteilt. Der Aufschluss erfolgt über zwei parallele Gesteinsberge. Die Gesamtüberdeckung liegt bei 400-600 m bei einer Teufe von ca. 150 m. Das Bergwerk hat einen Kohlevorrat von rund 36 Mio. t und Flözmächtigkeiten zwischen 12 m und 30 m.

Als Abbauverfahren wird das Langfrontverfahren mit Top Coal Caving angewandtDas Bergwerk produziert in bis zu 3 Ebenen. In den Streckenvortrieben werden neben Teilschnittmaschinen auch Bohr- und Sprengarbeiten sowie der so genannte Ripper Vortrieb eingesetzt.

Der Bergwerksbetreiber Koc-Holding, Demir Export verwendet bereits seit über einem Jahr regelmäßig die von DSI Underground produzierten Injektionsharze Strata Bond HA, Mine Bond und Mineral Bond.

Im Rahmen einer Anwendungsschulung wurde auf die korrekte Anwendung der von DSI Underground produzierten und gelieferten Produkte eingegangen. Während der Vorführung präsentierte DSI Underground den interessierten Bergbau-Ingenieuren ebenfalls das Injektionsharz Mine Fill. Dieses Produkt rundet die Produktpalette der DSI Underground als zuverlässigem Systemlieferanten ab.

Die Mine Fill Tests machten deutlich, dass das technische Team und das Management Team der DSI Underground Hand in Hand zusammenarbeiten, um dem Kunden dasselbe Produkt mit verschiedenen Eigenschaften für die perfekte Anpassung an die jeweiligen geologischen Bedingungen zu liefern.

Neben der hohen Qualität der Produkte zählen dabei auch technisch innovative Lösungen, die Unterstützung vorOrt, eine nahtlose Logistik sowie die Unterstützung durch das Management zur Gesamtleistung der DSI Underground.

Zusätzlich zu den Injektionschemikalien liefert DSI Underground auch GFK-Anker, L = 2,25 m, Kunstharzpatronen, 25 x 500, mit Reaktionsgeschwindigkeiten von 30 und 180 Sekunden, Gewindestabanker, Ø 25 mm mit Scherstiftmuttern und diverses Zubehör.

Auftraggeber
Koc-Holding, Demir Export A.S., Türkei
Einheit
DSI Underground Austria GmbH, Österreich
DSI Underground-Leistungen
Produktion, Lieferung, technische Unterstützung
DSI Underground-Produkte
Strata Bond Injektionsharz, Mine Bond, Mineral Bond, Injektionsharz Mine Fill, GFK-Anker, L = 2,25 m, Kunstharzpatronen, 25 x 500, Gewindestabanker, Ø 25 mm
Zurück Mehr Projekte
DSI Underground Austria

nutzen Sie unser Kontaktformular
senden Sie uns eine e-Mail
oder rufen Sie uns an:
+43 7229 610490